Disclaimer

Das Startup AudioKing.com in diesem Roman wurde inspiriert durch die Plattform LEKIO.de - THE SOCIAL RADIO NETWORK, einer Gründungsidee des Autors, die er zusammen mit seinen Studenten von der Universität Duisburg-Essen im Jahr 2016 umsetzte und 2017 erstmals auf den Markt brachte. Die zugehörige App ist/war seitdem immer mal wieder als laufendes Experiment in den diversen Stores kostenlos verfügbar. Bis auf die grundsätzliche Konzeption haben beide Online-Plattformen in der Umsetzung und dem Geschäftsverhalten der beteiligten Akteure aber keinerlei Zusammenhänge.

 

Geschrieben wurde dieses Buch hauptsächlich zwischen 2017 und 2019 an zahlreichen Schauplätzen der deutschen Startup-Szene in Berlin, Köln, Düsseldorf und Hamburg mit ihren digitalen Hubs, Inkubatoren und Co-Working-Spaces sowie im Café Palladio, der Espressobar Galestro und dem Bistro Le Quartier in Köln-Roden-kirchen, welche auch als Vorlage für die Chill-Area an der im Roman als fiktive Hochschule eingeführten University of Digital Business (UDB) dienten. Alle Recherchen, Zahlen und realen Bezugspunkte beziehen sich auf diesen Zeitraum.

 

Der Autor legt Wert auf die Feststellung, dass die fiktiven Charaktere und ihre Handlungsweisen nicht repräsentativ für die Startup-Szene in Deutschland sind und diesbezügliche Ähnlichkeiten mit lebenden Personen rein zufällig wären. Die real existierenden und in diesem Roman vorkommenden Personen sind allesamt herausragende Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und werden diesbezüglich rein positiv in ihren Handlungen und Beschreibungen interpretiert. Der überwiegende Teil der Geschichte befasst sich zudem mit den positiven Aspekten einer Startup-Gründung, ohne jedoch im Ausgleich dafür nicht auch auf einige mögliche Risiken und Gefahren hinzuweisen. Insbesondere das dramatische Ende von AudioKing.com ist daher als Fiktion auch eher als Mahnung mit Blick auf den Wirecard-Skandal zu verstehen, wie sich ein Startup nicht entwickeln sollte, sofern sich alle diesbezüglichen Informationen als belastbar herausstellen.

STARTUPmord_Buchcover_edited.jpg

Es ist entsprechend das Ziel, neben einer spannenden Geschichte auch kompaktes Wissen rund um die Gründung eines Online-Startups zu vermitteln. Dies ist unabhängig von dem Schicksal von AudioKing.com als positive Anregung und Aufforderung zu verstehen, das Abenteuer einer eigenen Unternehmensgründung mit Mut, aber eben auch Besonnenheit in Angriff zu nehmen.

Das Vorbild

LEKIO - THE SOCIAL RADIO NETWORK

Wenn Du das Radio anmachst, hörst Du meist Musik, die Du nicht magst,
Shows, die Dich nicht interessieren und Moderatoren, die Du nicht kennst.

 

Bei LEKIO hingegen entscheidest Du selbst, was Du hören möchtest: Deine Lieblingsmusik. Deine LEKIO-Stars. Deine Lieblings-Blogger. Oder einfach nur die Audiofiles Deiner Freunde. Und vieles mehr.

Dann noch schnell gemischt mit der Musik auf Deinem Handy und schon hast Du eine individuelle Playlist mit dem Audio-Content, den Du magst. Immer aktuell, immer spannend...

Oder Du machst einfach Deine eigene Sendung. Schnell, einfach und kostenlos für Dich und Deine Freunde bei LEKIO.

 

Also: Sei schlau, lass das Radio aus und mach LEKIO an!

www.lekio.de

admin-ajax.png
Lekio_neu.jpg

LEKIO - Beta

Aktuell befindet sich die LEKIO-App zum Relaunch erneut in einer Beta-Phase und wir laden Dich herzlich ein, uns zu testen. Im Moment gibt es uns exklusiv für iOS. Die Android-Version kommt aber bald.

 

Natürlich sind wir noch nicht perfekt und als studentisches Projekt auch limitiert in den Möglichkeiten, aber mit voller Motivation dabei, um LEKIO immer besser zu machen.

 

Dein Feedback wird uns helfen! Du findest LEKIO ganz normal im Apple App Store und kannst das SOCIAL RADIO NETWORK direkt auf Deinem iPhone installieren.

 

Sei von Anfang an dabei und werde ein Teil von LEKIO!

badge-example-preferred_2x.png